Chess problem: 6 days ago

Like chess? Come on daily, and try to solve these free online chess games. These chess problems should help you to improve your chess strategies or tactics.

Bruno's Chess Problem: 07/15/2019

E.A.Brunner, Hessische Landes-Zeitung, 1937

Mate in 4 (**)
chess problem diagram
White to play

Tip:

Level : * (very easy) to ****** (very hard)

Hide solution
1. Kh2! h3 2. Kh1 h2 3. Bf7 Kxh7 4. Qxh2#
Hide comments

Register to post comments!

2019-07-16 08:30:35, by problemist
As F. Palatz et al. remark in the introduction of "Kleinkunst - 120 Schachminiaturen" (Prague, 1943) miniatures are not related to few possibilities of moves, quite the contrary, in general: "Loyd sagt, eine Aufgabe solle schwer sein, aber leicht aussehen. Diese Forderung läßt sich in der Miniatur besonders gut verwirklichen. Wenn nur wenige Steine auf dem Brett sind, so haben diese wenigen Steine viele Zugmöglichkeiten. Hierauf ist zu einem guten Teil die in Miniaturen oft anzutreffende Schwierigkeit zurückzuführen."
2019-07-15 12:21:04, by slowbut2
thank you problemist.
of course i would give a different definition to miniature :-) and would rather base it on number of possibilities
2019-07-15 09:12:38, by problemist
From the "Glossary of chess problems" on wikipedia en:

meredith
A problem with no less than eight and no more than twelve pieces on the board in the starting position. A problem with less than eight pieces is a miniature.

miniature
A problem with no more than seven pieces on the board in the initial position.
2019-07-15 08:33:10, by slowbut2
before my seeing comments: My solution [arrived to through the 32-pixel, B&W, restartable-moving-pieces setting]: in view of the possibility\s: problemist called this miniature [not sure yet :-) ] \ first 2 moves southward by white king , then bishop moves one spot southwest before mate from south
2019-07-15 07:22:37, by problemist
Miniature.
2019-07-15 07:11:27, by problemist
Reprinted in the section "Schnittpunktverlagerungen" with the following introduction and terminological explanation (p. 97): "Brunner war einer der ersten, der erkannt hatte, daß außer der normalen kritischen (auch orthokritisch genannten) und der parakritischen Methode noch eine dritte Möglichkeit bestehen müsse, zu einer nutzbaren Schnittpunktlage zu kommen. Nicht nur die Verlegung des Wirkungssteins oder die des Wirkungsobjektes können eine Schnittpunktkombination auslösen, sondern auch die Verlegung des Schnittpunktes selbst, wobei der Schnittpunt in diesem Sinne natürlich nichts anderes als das Standfeld des Sperrsteins auf der Wirkungslinie ist. In einer "Schnittpunktrosette," die sich Brunner für seinen persönlichen Gebrauch hergestellt hatte, war die Schnittpunktverlagerungs-Methode berücksichtigt, gleichzeitig aber auch ihre Verwandtschaft mit der kritischen und parakritischen Methode zu erkennen. H. Klüver hatte 1937, kurz vor dem Tode Brunners, die terminologische Konsequenz gezogen und die Schnittpunktverlagerung, soweit sie über den Standort des Wirkungssteins oder des Wirkungsobjektes hinaus erfolgt, als "metakritisch" bezeichnet. Diesem Vorschlag, der ganz seinem theoretischen System entsprach, hatte Brunner noch freudig zugestimmt. Er hat sich mit dem metakritischen wie mit dem parakritischen Ideenkreis gleich intensiv befaßt. Nur - verstanden worden ist er auch hier nicht überall."
2019-07-15 05:57:46, by problemist
The idea is to mate on the h-file with Bf7 -> KxP -> Qh2#. For this the bP has to move to h2 using wK-moves down the h-file. Reprinted in the "Brunner-Buch" as No. 156: "Der wK überschreitet das spätere Standfeld des Wirkungssteins (wD) auf der Wirkungs-(h-)-Linie. Kh3-h2-h1 ist das antimetakritische Manöver (spersteinbeseitigend). Linienräumung des wK für seine Dame."

Erich Anselm Brunner (* 11.12.1885 in Plauen, †16.5.1938 in Zürich) German-Swiss composer. "Erich Brunner composed around 600 strategic multimovers. The best of his problems were compiled by Moritz Henneberger and Hans Klüver, who completed Erich Brunner's selection, in "Erich Brunner - ein Künstler und Deuter des Schachproblems". The book can be downloaded from the internet as well as a list of errata, by Anton Baumann.
Several themes are named after him or were researched by him, such as the Brunner-Turton, the Brunner-Dresdner, the Brunner-Plachutta, the Swiss theme, etc.
For example: In Turton doubling a piece moves along a line (rank, file or diagonal), then a similarly-moving piece moves onto the same line in front of it, then this second piece moves again along this line, in the opposite direction to that of the first. The Brunner Turton is differentiated from the Loyd Turton by the fact that the first piece moved is of greater value than the second in Loyd-Turton, while in the former the two pieces are of equal value."

Günter Büsing commemorated Brunner's 125th anniversary in the 'Kalenderblatt'of 'Die Schwalbe' (Dezember 2010): "Vor 125 Jahren wurde in Plauen im sächsischen Vogtland Erich Brunner (11.12.1885-16.05.1938) geboren, dessen Großvater aus der Schweiz als Schauspieler ans Braunschweiger Hoftheater gekommen war und dessen Vater in Plauen eine Gardinenfabrik betrieb. Das Schweizer Bürgerrecht hatte die Familie beibehalten, und Erich Brunner lebte zeitweise im Tessin (1918-28) und danach für einige Monate in Zürich, bevor er wieder nach Deutschland ging und seinen Wohnsitz in München nahm. Mit 21 veröffentlichte Brunner 1906 sein erstes Schachproblem. Im folgenden Jahr siedelte er nach Leipzig über, wo er dann in der Folge Komponisten wie Kohtz und Holzhausen kennenlernte, die ihn nachhaltig beeinflussten. Er komponierte rund 600 Probleme, eine 300 Aufgaben umfassende Auswahl davon wurde 1958 von Hans Klüver nach Vorarbeiten von M. Henneberger im Gedenkbuch 'Erich Brunner - Ein Künstler und Deuter des Schachproblems' publiziert. Intensiv hat er sich mit Turm-Manövern auseinandergesetzt. So hat er beispielsweise 1914 das Thema der Wechseltürme erstmals dargestellt."

Since the opening in October 2000, I had published online more than 6650 free chess problems. If you want more details, look at my chess figures pages.

Bruno's
Chess Problem of The Day

Connection

Register | Password

Search

Navigation

Bruno's
Chess Problem of The Day

Home » Problem of the Day » Free chess games archives » 6 days ago
Jump to US site of Bruno Chess Problem Bruno Chess Problem en français
ICRA Label XHTML 1.0 - W3C Validate

(c) 2000-2019  My-Free-Games.com .. Privacy PolicyAll rights reserved. Reprinting, other using of materials of this site requires a reference to it or to the author.